deutsch | english | italiano | francais

Publikationsdatenbank

Suchtext OR AND
Suche unter
 
Hilfe
Autor Titel Jahr Band
Seite
 
SCHILLING M., HUNZIKER R., HUNZIKER L. Die Folgen von Korrektionsmassnahmen auf den Geschiebehaushalt. 1996 4
209 - 220
HUNZINGER L., ZARN B. Geschiebetransport und Ablagerungsprozesse in Wildbachschalen. 1996 4
221 - 230
FRITSCH M., GELZER S., GUNZENREINER U., WILLI H.P., ZAHNO M. Differenzierte und bodennutzungsabhängige Hochwasserschutzkonzepte als Instrumente zur integralenKulturraum- und Ressourcenbewirtschaftung. 1996 4
231 - 242
SCHLEISS A., GMÜR A.; Hochwasserschutzmassnahmen zur Verhinderung von Seitenerosionen an der Reuss in Göschenen. 1996 4
243 - 254
BUSSET M.-C., SCHEONEICH P. Stratégies traditionelles face au danger d’avalanches. 1996 4
255 - 264
ZIMMERMANN M. Lahars in Mt. Pinatubo rivers:Practicability and limits for sabo concepts.. 1996 4
265 - 275
MICHOR K. Gewässerbetreuungskonzept Obere Drau. 1996 4
277 - 288
MAUKISCH M., BELITZ K., FRISCH U., STÖTTER J., WILHELM F., STREMPEL K., ZENKE B. Vergleich digitaler Geländemodelle als Grundlage für Naturraumanalysen. 1996 4
51 - 61
ZELLER J. Der k-Str Koeffizient in der Geschwindigkeitsgleichung von Strickler und dessen Problematik. 1996 4
63 - 74
MUHAR S. Fließgewässer - Kartierung als Grundlage für die Entwicklung ökologisch orientierter Schutzkonzepte. 1996 5
119 - 129
HORVAT A. Environmental aspects of cross-sectional structures in torrent beds. 1996 5
131 - 141
DONAT M. Ermittlung des sozialen Preises und der Präferenzstruktur für Fließgewässer. 1996 5
207 - 216
BEHM A. Die Wurzelmorphologie von Ballenpflanzen für die Schutzwaldsanierung kann durch Anzuchttechniken positiv beeinflußt werden. 1996 5
229 - 241
RUPKE J., SEIJMONSBERGEN H. Geomorphological/geotechnical mapping of the Versetta-Garfrescha slope. 1996 5
243 - 253
BRIGGER A., WYER M. Waldbauprojekte in Wäldern mit besonderer Schutzfunktion dargestellt am Beispielen aus dem Kanton Wallis, Schweiz. 1996 5
255 - 267
M KASAI S., OHGI Y., MIZOGUCHI I., MATSUDA A., ARAKAMI H., TANAMI M. Structural characteristics of woody-debris entrapment facilities. 1996 5
271 - 277
UCHIOGI T., SHIMA J., TAJIMA H., ISHIKAWA Y. Design methods for woody-debris entrapment. 1996 5
279 - 288
MASUKO K., OHGI Y., ABE S. Surveys on the efficiency of woody-debris entrapment facilities. 1996 5
289 - 298
MIZUYAMA T., KOBASHI S., MIZUNO H.: Development and improvement of open dams. 1996 5
59 - 65
BÖNECKE G. VON, Hochwasserereignisse im Wald – Schadensbeseitigung und Prävention durch naturnahe Umgestaltung eines Waldbaches. 1996 5
67 - 75
SCHWARZL S. Anthropogene Einflüsse auf das Abflußgeschehen im Extrembereich (Hochwasser) am Beispiel der österreichischen Donau. 1992 1
123 - 135
BLÖSCHEL G., KIRNBAUER R. - Modellierung der Schneeschmelze in alpinen Einzugsgebieten. 1992 1
161 - 179
HAIDER ST. Berücksichtigung großflächiger Vorlandüberflutungen bei der Festlegung von Bemessungsabflußmengen. 1992 1
193 - 203
ISHIKAWA Y., IRASWA M., SHANG FU KUANG Estimation method for flood discharge caused by landslide dam failure. [Methode der Schätzung von Abflußmengen, verursacht durch Damm-Versagen bei Bergrutsch.] 1992 1
205 - 215
HARR R.D., CUNDY T.W. November 1990 Floods of Western Washington State, USA. [Die Über-schwemmung im westlichen Staat Washington, USA, im November 1990.] 1992 1
229 - 239
BLÄTTLER R. Rezente fluviale Morphodynamik und aktuelle Hangprozesse im Stubaital / Tirol, dargestellt anHand der 1987-Hochwasserereignisse. 1992 1
267 - 277
KRZEMIEN K. La dynamique du transport des matières en charriage dans les lits de torrents en hautes montages. L`exemple des Tatras Occidental.[Dynamik des Materialtransports in Wildbächen am Beispiel der westlichen Tatra.] 1992 1
289 - 301
LAJCZAK A. Multi-year changes in suspended material transportation of the Vistula caused by human activity. [Langjährige Änderung im Schwebstofftransport der Weichsel infolge menschlicher Tätigkeit.] 1992 1
303 - 315
JUAREZ A., LECHER K. Mathematische Modellierung des Erosionsprozesses als Grundlage zur Planung von Bodenschutzmaßnahmen. 1992 1
331 - 343
LIXIAN WANG,LIDA SUN,JINGHAO ZHU,XIANXIAO YU,BAOPING SUN,LIHAU ZHEN,PEN TAN,ZHONGJIEGAO,LING ZHAO, KLAGHOFER E. Investigations on surface runoff and erosion by rainfall simulation in the loess area of the P.R. of China. [Forschungen zu Oberflächenabfluß und Erosiondurch Regen-Simulation im Lößgebiet der Volksrepublik China.] 1992 1
345 - 355
KOTOULAS K., STEFANIDIS P. Accelerate erosion after the forest fires in Greece. [Beschleunigte Erosionnach Waldbränden in Griechenland.] 1992 1
365 - 376
MALLIK A-AS-SAQUI Protection of Land against floods and their impacts on agricultural production in Bangladesh. [Der Schutz des Landes vor Überschwemmung und seine Bedeutung für die Landwirtschaft in Bangladesh.] 1992 1
413 - 422
SCHWARZL S. Meteorologische Ursachen extremer Niederschläge und Abflüsse im Alpenbereich. 1992 1
83 - 101
TAKEI A., HIURA H. Critical rainfall conditions on the occurence of debris flow. [Kritische Nieder-schlags-Bedingungen für Murgänge.] 1992 2
133 - 151
RICKENMANN D., ZIMMERMANN M. Beurteilung von Murgängen in derSchweiz: Meteorologische Ursachen und charakteristische Parameter zum Ablauf. 1992 2
153 - 163
GUZZETTI F., CROSTAG., MARCHETTI M., REICHENBACH P. Debris flows triggered by the July 17-19, 1987storm in the Valtellina area (Northern Italy). [Murgänge im Gefolge des Unwetters vom 17. bis 19.Juli 1987 im Veltlin (Norditalien).] 1992 2
193 - 204
TAKESHITA K., NAKAO H., WATAHIKI K. On the resistance of the `latent arch structure` working on three dimensional mechanism in a landslide slope. [Zum Widerstand einer latenten Bogenstruktur im dreidimensionalen Mechanismus eines Bergrutsch-Hanges.] 1992 2
21 - 35
YONGYI TANG, CAI XIANGXING XIANGXINGCAIThe inheritance of debris flow action in geological history.[Das Erbe von Murgängen in geologischer Geschichte.] 1992 2
249 - 256
XILIN LIU A preliminary study on geomorphic marks of debris flow. [Vorläufige Studie zur geomorphologischen Erkennung von Murgängen.] 1992 2
257 - 271
YING YAN CHEN: A synthetic Parameter expressing the characteristics of debris flow. [Ein syntheti-scher Parameter zur Kennzeichnung von Schuttströmen.] 1992 2
297 - 307
KAISU YANG Debris flow disasters on mountain area. [Murkatastrophen im Bergland.] 1992 2
367 - 384
BURKARD A. Erfahrungen und Grundlagen mit Lawinengefahrenzonen. 1992 2
386 - 405
HÖLLER P. Zur Frage der Lawinenbildung in inneralpinen Lärchenwäldern. 1992 2
415 - 419
RAMMER L. Dynamische Messungen an Staublawinen. 1992 2
421 - 431
MEYER-GRASS M., SCHNEEBELI M. Die Abhängigkeit der Waldlawinen von Standorts-, Bestandes- und Schneeverhältnissen. 1992 2
443 - 454
YATABE R., YAGI N., ENOKI M. Slope failure and debris flow disasters in Aso region, Kyushu Island on July 2, 1990. [Hangrutschung und Murkatastrophen im Aso-Gebiet, Insel Kyushu, am 2.Juli 1990.] 1992 2
49 - 63
CHESNOKOVA I, KOFF G., UMERKULOV M. Erdrutsch in Usbekistan. 1992 2
77 - 91
PIRKL H. Interdisziplinäre Naturraumanalyse von Wildbacheinzugsgebieten am Beispiel der Fremden-verkehrsregion Saalbach-Hinterglemm. 1992 3
109 - 120
VIANELLO G., LOCATELLI M., BERTOZZI R. Model for the correlation between land use dynamics and hydrogeological risk. [Modell für die Beziehung der Dynamik der Landnutzung und hydrogeologischer Gefahren.] 1992 3
131 - 143
ZHANG W., HORLACHER H.B. Flood dammage estimation based on partial distribution and nonparametric frequency. [Schätzung des Überschwemmungs-Schadens auf grundlage partieller Verteilung und nonparametrischer Häufigkeit.] 1992 3
159 - 166

« previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 next »
© INTERPRAEVENT
Internationale Forschungsgesellschaft
Intern Infoservice Impressum Sitemap drucken